Zur Navigation

CSS Problem mit Transparenz im IE und Mozilla Firefox

1 Gabi

Hallo,

ich habe in meinem Forum die Beiträge mit einem etwas helleren Hintergrundbild als das im body versehen, damit das Ganze transparent wirkt.
Während das in meinem eigenen Skript wie vorgesehen funktioniert, ist im Foren-Skript das hellere Hintergrundbild der Beiträge nach unten verschoben und passt daher nicht mehr korrekt auf das Seitenhintergrundbild.

Beispiele:
Richtige Transparenz: z.B. http://www.gartendatenbank.de/artikel/camellia-japonica
Problem im IE und FF: http://www.gartendatenbank.de/forum/gartenkalender-2008-die-3-schoensten-kalender-garten-pflanzen-t-278-1

Im Internet Explorer kommt in V6 und 7 noch dazu, dass der Rahmen um die Beiträge nach links offen ist und unter die Sidebar rutscht, und - was am schlimmsten ist: Beim Scrollen wird der Text (teilweise oder ingesamt, manchmal auch nur zeitweise) unsichtbar! staun

Aus der Erklärung des Validators
http://jigsaw.w3.org/css-validator/validator?uri=http://www.gartendatenbank.de/forum/gartenkalender-2008-die-3-schoensten-kalender-garten-pflanzen-t-278-1
werde ich nicht schlau, das bemängelte min-width kommt im CSS überhaupt nicht vor.

Falls Ihr da eine Lösung seht, würde ich mich sehr freuen.

LG Gabi

13.12.2007 14:56 | geändert: 13.12.2007 14:59

2 Jörg

Hallo Gabi,

Aus der Erklärung des Validators
http://jigsaw.w3.org/css-validator/validator?uri=http://www.gartendatenbank.de/forum/gartenkalender-2008-die-3-schoensten-kalender-garten-pflanzen-t-278-1
werde ich nicht schlau, das bemängelte min-width kommt im CSS überhaupt nicht vor.

Im HTML-Quelltext:

<div class="noprint" style="min-width:468;border-left:1px solid white;border-top:1px solid white;border-right:1px solid gray;border-bottom:1px solid gray;margin-left:0;text-align:left;margin-bottom:1em;background-color:#D9EAD3;padding:5px;">

Den Rest schau ich mir später noch genauer an...

bis denn Jörg

13.12.2007 15:24

3 Gabi

Hallo Jörg,

danke für den schnellen Tipp! Habe ich inzwischen verbessert, nun ist zwar immerhin der Validator zufrieden, aber sonst hat sich noch nichts geändert.

LG Gabi

13.12.2007 15:43

4 Jörg

Hallo Gabi,

du hast für die Klasse .innen ein eigenes Hintergrundbild definiert, welches sich vom allgemeinen Hintergrundbild unterscheidet:

.innen { margin-bottom:20px; border-top:solid 1px white;border-right:solid 1px gray;border-bottom:solid 1px gray;border-left:solid 1px white;padding:20px; text-align:left; background-color:#D7EDD4;background-image:url("http://www.gartendatenbank.de/img/background1.jpg");background-attachment:fixed;}

Dieses müsste vieleicht anders zugeschnitten oder (mit background-position) anders positioniert werden?

Nachtrag:

als Alternative sehe ich die Einbindung eines halb-transparenten Gifs von 2 * 2 Pixel Größe als Hintergrundbild: die Pixel links oben und rechts unten sind weiß, die beiden anderen transparent. Dadurch wird das dahinter liegende Hintergrundbild aufgehellt

13.12.2007 16:32 | geändert: 13.12.2007 16:48

5 Gabi

Hallo Jörg,

das zweite hellere Hintergrundbild zuschneiden oder anders zu positionieren geht leider nicht, weil sich dessen Position mit der Bildschirmgröße ändert, und die Differenz zum eigentlichen Hintergrundbild wohl auch bei den Browsern nicht identisch ist. Bei einer bestimmten, kleineren Bildschirmgröße stimmt beispielsweise bei Opera alles, deshalb ist mir das Problem zuerst auch gar nicht aufgefallen.

Die Verwendung eines halbtransparenten Mini-Gifs ist eine gute Idee, funktioniert aber in der Praxis nur einigermaßen bescheiden, denn damit lässt sich die Transparenz ja nicht anpassen (mir wäre sie in dem Fall zu gering), und vor allem sieht das Ganze zumindest auf meinen Bildschirmen hier doch ganz schön pixelig aus.

Ich habe zum Vergleich mal eine Testseite gemacht, einmal Transparenz mit dem Mini-Gif und einmal vorgetäuschte, aber echter aussehende Transparenz mit dem separaten Hintergrundbild:
http://www.gabriele-jesdinsky.de/index-test.htm

Diese Homepage habe ich seinerzeit wohl sogar mit dem Forum-CSS als Vorlage erstellt, daher ist es mir ein absolutes Rätsel, warum das Problem mit dem *versetzten* zweiten Bild (und vor allem dem noch mysteriöseren IE-Verhalten bezgl. Rand und unterschlagenem Text) im Moment anscheinend nirgends auftritt außer eben im Forum. hmmm

LG Gabi

13.12.2007 18:30 | geändert: 13.12.2007 18:39

7 Jörg

Ich denke hierin liegt das Problem:

html, body { margin:0; background-repeat:repeat-y; background-position:right; background-color:white; padding:0; font-family:Arial,sans-serif; color:black; background-image:url("http://www.gartendatenbank.de/img/background.jpg");background-attachment:fixed;}

Diese background-position muss auch für .innen übernommen werden, wenn die Grafiken genau übereinander liegen sollen

13.12.2007 21:10

8 Gabi

Hallo Jörg,

danke, damit kommt man der Lösung zumindest näher:
Ich habe background-position:right; jetzt mal auch für .innen übernommen bzw. anschließend überall entfernt.

In beiden Fällen stimmt zwar dann alles in Opera und Firefox, aber im IE bleibt leider noch fast alles beim Alten: In den *Beiträgen* ist das Bild weiterhin nach unten versetzt, aber weiter unten innerhalb des Rahmens um "nach oben" sowie um das Formular "Beitrag schreiben" ist jetzt immerhin schon mal alles richtig.

Mit dem versetzten Bild im IE könnte ich ja noch leben (wer den IE benutzt, merkt solche Feinheiten sicher sowieso nicht), aber dass der *Text verschwindet* (bei einem Breitbildschirm hier sogar schon, bevor man scrollt, nämlich fast sofort während die Seite noch geladen wird!), ist halt doch irgendwie sehr unschön.

Besonders oft tritt das Problem auf, wenn im Beitrag der Text um ein Bild floatet, z.B. auf
http://www.gartendatenbank.de/forum/gartenkalender-2008-die-3-schoensten-kalender-garten-pflanzen-t-278-1
Es kam aber auch schon in ganz normalen Threads ohne HTML vor, seit ich im ersten Beitrag oben rechts ebenfalls floatend das Anzeigen Rectangle einblende (und übrigens auch, wenn der Hintergrund im Beitrag kein Bild, sondern nur eine normale Farbe ist!)

LG Gabi

14.12.2007 09:56 | geändert: 14.12.2007 10:05

9 Jörg

Hallo Gabi,

das Verschwinden des Textes scheint ein Bug des IE zu sein - da das Problem auch im IE 7 auftritt, wohl ein seltenerer - die bekannteren (wie der Peekaboo Bug) wurden dort ja ausgemerzt. Auf die Schnelle habe ich hierzu leider auch nichts im Netz finden können.

Wenn das Problem bei floatenden Bildern auftritt - ist dies auch der Fall, wenn danach ein clearendes Element eingefügt wird?

14.12.2007 11:46

10 Gabi

Hallo Jörg,

ja, auf der obigen Seite verschwindet der Text neben den Bildern, obwohl hinter jedem Absatz <div style='clear:both;'></div>
steht. Im letzten Absatz wird danach kein Bild mehr umflossen, und dort bleibt der Text korrekt stehen.

Merkwürdig ist nur, dass der Text ja anscheinend nur im Forum verschwindet, und das Phänomen in meiner Pflanzendatenbank nicht vorkommt.

Da es sich dabei um HTML handelt und Tabellen im Layout verwendet werden, vermutete ich erst die Ursache darin, aber auf meiner persönlichen Homepage in XHTML und ohne Tabellen funktioniert alles eben auch problemlos, sodass es daran auch nicht liegen kann.

Naja, vielleicht fällt Dir bei Gelegenheit noch irgendetwas ein, es eilt nicht.

LG Gabi

14.12.2007 12:14