Zur Navigation

Upgrade auf 1.2

1 Jörg

Im folgenden wird ein Upgrade von der Version 1.1.x auf die Version 1.2.2 beschrieben (wer das Forum neu installieren möchte, kann das betreffende Paket auf der Downloadseite herunterladen und muss der im Paket enthaltenen Installations-Anweisung folgen)

1. Download des Upgrade-Pakets:

Download: Upgrade-Paket 1.2.2

2. Entpacken des Archivs

In dem Paket nicht enthalten sind /.htaccess, /robots.txt, /includes/config.php, /includes/output/head.php und /images - diese Dateien bzw. Verzeichnisse werden durch das Upgrade folglich nicht überschrieben

3. Manuelle Anpassungen

a) Änderungen der .htaccess Datei (auf deinem Webspace)

Folgende Zeile:
RewriteRule ^sitemap\.xml$ index.php?xmltype=sitemap [L]
... ersetze durch:
RewriteRule ^sitemap\.xml$ index.php?xmltype=sitemap [L]
RewriteRule ^trackback-([0-9]+)-([0-9]+)-(.+)\.xml index.php?xmltype=trackback&tid=$1&uid=$2&tbid=$3 [L]

b) Verschieben der Datei ad.php

die Datei ad.php aus dem Verzeichnis /includes/extra in das Verzeichnis /includes/output verschieben

Für diejenigen, die die Datei menu.php, tail.php und die Stylesheet-Datei umgebaut haben und manuell anpassen möchten, beschreibe ich die Änderungen im folgenden Posting. Alle anderen müssen nichts mehr anpassen

4. Als Admin einloggen

... und den Adminbereich aufrufen. Dieser Schritt ist wichtig, da nach dem Hochladen der neue Dateien ein Login nicht mehr möglich ist, aber man im letzten Schritt als Admin das Datenbank-Update durchführen muss.

5. Hochladen der Verzeichnisse und Dateien

Die Verzeichnisse und Dateien der neuen Forenversion hochladen. (Das Verzeichnis /docs und die Datei README müssen nicht mit hochgeladen werden)

6. Datenbank-Update

- im Adminbereich den Button "Datenbank-Update" betätigen (falls nicht sichtbar, die Seite vorher aktualisieren)

Damit sollte das Upgrade erfogreich beendet sein

Bei Unklarheiten oder falls es beim Upgrade zu Problemen kommt, bitte hier melden lächel

22.12.2008 23:34 | geändert: 18.07.2010 00:14

2 Jörg

Anpassungen für diejenigen, die aufgrund eigener Änderungen die folgenden Dateien manuell anpassen möchten

CSS-Dateien

komplett hinzufügen:
.innen > :first-child, .innen > form > :first-child {
margin-top:0;
}
.innen > :last-child {
margin-bottom:0;
}

Eigenschaft line-height unter "ul" entfernen:
ul {
/* sonstige Eigenschaften */
/* line-height:180%; */
}
... dafür unter ".sitemap li ul li" einfügen:
.sitemap li ul li {
line-height:180%;
/* sonstige Eigenschaften */
}

margin-bottom Wert unter "li" erhöhen:
li {
margin-bottom:15px;
/* sonstige Eigenschaften */
}

komplett hinzufügen:
.sitemap ul li ul {
padding-top:5px;
}

komplett hinzufügen:
form {
margin:0;
}

Eigenschaft width unter "#bbcodebuttons" hinzufügen:
#bbcodebuttons {
/* sonstige Eigenschaften */
width:300px;
}

Dateien im Ordner /includes/output

Die Datei head.php muss nicht angepasst werden

die Datei tail.php

folgenden Abschnitt ...:
<p>Powered by <a href="http://forum-2.joergkrusesweb.de/" rel="external">Jörgs Forum</a></p>

... ersetzen durch:
<p>Powered by <a href="http://jkbb.de/" rel="external">JKBB</a></p>

die Datei menu.php

folgende Zeile:
$menu[2][] = array('Logout', $bpath . '/login/?action=logout');
... ersetzen durch:
$menu[2][] = array('Logout', $bpath . '/login/?sgk=' . $h_sgk);

22.12.2008 23:56 | geändert: 18.07.2010 00:12

3 Gabi

Vielen Dank, wieder tolle Arbeit! lächel Meine Foren habe ich problemlos upgegradet, wie es aussieht funktioniert bei mir auch alles, auch wenn ich z.B. das äußerst interessante neue Zusammenfügen von Threads u.a. noch nicht geschafft habe auszuprobieren.

3 kleinere Unklarheiten haben sich dabei bislang noch ergeben:

1. Das width:300px; bei #bbcodebuttons kann aber doch wohl nicht stimmen, oder?
Bei mir erschienen dann jedenfalls entsprechend lange Tasten, sodass ich das wieder gelöscht habe.

2. In der .htaccess stand bei mir in der zu ersetzenden Zeile am Ende [L,QSA] statt nur [L], aber das wird wohl nichts weiter zu bedeuten haben?

3. Bei den Trackbacks wäre auch noch schön, wenn man auch welche *senden* könnte, oder habe ich da was übersehen?

LG Gabi
--
PS: Ansonsten habe ich heute wieder ziemlich die komplette Auslagerung des Layouts aus den Skripten in separate Templates vermisst. Dadurch dass auch head und tail betroffen waren, haben die Aktualisierungen meiner Anpassungen in mehreren Foren und bei Verwendung von Multi-Layouts dann die Schmerzgrenze doch etwas überschritten. hmmm Es würde meiner Faulheit sehr entgegen kommen, wenn du das später, wenn alles andere Wichtige erledigt ist, vielleicht auch noch machst.

PPS: Dafür hat sich BTW mein Wunsch nach einem Instant Update aus dem Admin-Bereich wie in WordPress erledigt: Nachdem ich mein FTP-Programm kürzlich aktualisiert habe, brauche ich nicht mehr alle Verzeichnisse zu öffnen und die Dateien einzeln hochzuladen, sondern kann das Update in einem einzigen Wuppdich übertragen. - Wahrscheinlich ging das vorher allerdings auch, ich fürchte, ich hatte mich da bisher wieder mal nur alles andere als wie ein Fuchs angestellt...

23.12.2008 22:36

4 Jörg

Hallo Gabi,

1. Das width:300px; bei #bbcodebuttons kann aber doch wohl nicht stimmen, oder?
Bei mir erschienen dann jedenfalls entsprechend lange Tasten, sodass ich das wieder gelöscht habe.

Das ist merkwürdig hmmm. #bbcodebuttons ist ja nur der Div-Container in welchem sich die BBCode- und Smilie-Buttons befinden. Hier und in anderen Foren von mir gibt es damit auch keine Probleme?

2. In der .htaccess stand bei mir in der zu ersetzenden Zeile am Ende [L,QSA] statt nur [L], aber das wird wohl nichts weiter zu bedeuten haben?

Ja, stimmt - in der Version 1.1 stand noch ein "QSA" - aber dieses ist bei der XML-Sitemap eigentlich überflüssig. Ich habe es deswegen wohl auch entfernt, aber nicht als Änderung notiert, weil es mit undcohne "QSA" funktioniert

3. Bei den Trackbacks wäre auch noch schön, wenn man auch welche *senden* könnte, oder habe ich da was übersehen?

Nein, hast du nicht. Ich hatte davon abgesehen, weil Trackbacks aus Foren vielleicht leicht als spammig wahrgenommen werden könnten.

PS: Ansonsten habe ich heute wieder ziemlich die komplette Auslagerung des Layouts aus den Skripten in separate Templates vermisst. Dadurch dass auch head und tail betroffen waren, haben die Aktualisierungen meiner Anpassungen in mehreren Foren und bei Verwendung von Multi-Layouts dann die Schmerzgrenze doch etwas überschritten.

Ups, nein die beiden Dateien haben sich gar nicht geändert staun - ansonsten hätte ich wie gewohnt geschrieben, was sich dort geändert hat. Sorry für die Mühe, die du dir da gemacht hast - ich hätte das wohl besser ausdrücklich erwähnen sollen

Eine stärkere Trennung der Content-Ausgabe auf den einzelnen Seiten wird übrigens auch nicht in allen Fällen Arbeitserleichterung bringen, da auch die Ausgabe selbst oft geändert wird

23.12.2008 23:11

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren